AGB & Impressum

 

 

Impressum:

XP Work App-Systeme

Mühlener Straße 8A

14167Berlin

© 2022 von XP Work App Systems 

E-Mail-Adresse: xpworkapp@gmx.de

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die XP Work Time App

Zuletzt aktualisiert: 26. April 2022

Bitte lesen Sie diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sorgfältig durch, bevor Sie unseren Service nutzen.

 

Interpretation und Definitionen

Deutung

Die Wörter, deren Anfangsbuchstabe großgeschrieben wird, haben Bedeutungen, die unter den folgenden Bedingungen definiert sind. Die folgenden Definitionen haben die gleiche Bedeutung, unabhängig davon, ob sie im Singular oder im Plural erscheinen.

Definitionen

Für die Zwecke dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen:

  • Anwendung bezeichnet das vom Unternehmen bereitgestellte Softwareprogramm, das von Ihnen auf ein beliebiges elektronisches Gerät mit den Namen XP Work Time App und XP Work Business App heruntergeladen wird

  • Application Store bezeichnet den von Apple Inc. (Apple App Store) oder Google Inc. (Google Play Store) betriebenen und entwickelten digitalen Vertriebsdienst, in dem die Anwendung heruntergeladen wurde.

  • Verbundenes Unternehmen bezeichnet ein Unternehmen, das eine Partei kontrolliert, von ihr kontrolliert wird oder mit ihr unter gemeinsamer Kontrolle steht, wobei „Kontrolle“ den Besitz von mindestens 50 % der Aktien, Beteiligungen oder anderen Wertpapiere bedeutet, die berechtigt sind, bei der Wahl von Direktoren oder anderen Verwaltungsbehörden abzustimmen .

  • Konto bezeichnet ein einzigartiges Konto, das für Sie erstellt wurde, um auf unseren Dienst oder Teile unseres Dienstes zuzugreifen.

  • Land bezieht sich auf: Berlin, Deutschland

  • Unternehmen (in dieser Vereinbarung entweder als „das Unternehmen“, „wir“, „uns“ oder „unser“ bezeichnet) bezieht sich auf XP Work App Systems, Mühlenstraße 8A, 14167 Berlin, Deutschland.

  • Inhalt bezieht sich auf Inhalte wie Texte, Bilder oder andere Informationen, die von Ihnen gepostet, hochgeladen, verlinkt oder anderweitig verfügbar gemacht werden können, unabhängig von der Form dieser Inhalte.

  • Gerät bezeichnet jedes Gerät, das auf den Dienst zugreifen kann, wie z. B. ein Computer, ein Mobiltelefon oder ein digitales Tablet.

  • Feedback bedeutet Feedback, Innovationen oder Vorschläge, die Sie in Bezug auf die Eigenschaften, Leistung oder Merkmale unseres Dienstes senden.

  • Kostenlose Testversion bezieht sich auf einen begrenzten Zeitraum, der beim Kauf eines Abonnements kostenlos sein kann.

  • In-App-Käufe beziehen sich auf den Kauf eines Produkts, Artikels, einer Dienstleistung oder eines Abonnements, das über die Anwendung getätigt wird und diesen Geschäftsbedingungen und/oder den Geschäftsbedingungen des Anwendungs-Stores unterliegt.

  • Dienst bezieht sich auf die Anwendung.

  • Abonnements beziehen sich auf die Dienste oder den Zugang zu den Diensten, die Ihnen vom Unternehmen auf Abonnementbasis angeboten werden.

  • Allgemeine Geschäftsbedingungen (auch als "Bedingungen" bezeichnet) sind diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die die gesamte Vereinbarung zwischen Ihnen und dem Unternehmen in Bezug auf die Nutzung des Dienstes bilden.

  • Drittanbieter-Social-Media-Dienst bezeichnet alle Dienste oder Inhalte (einschließlich Daten, Informationen, Produkte oder Dienste), die von einem Drittanbieter bereitgestellt werden und durch den Dienst angezeigt, eingeschlossen oder verfügbar gemacht werden können.

  • Sie bezeichnen die Person, die auf den Dienst zugreift oder ihn nutzt, oder das Unternehmen oder eine andere juristische Person, in deren Namen diese Person auf den Dienst zugreift oder ihn nutzt, je nachdem, was zutreffend ist.

Wissen

Dies sind die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die die Nutzung dieses Dienstes regeln, und die Vereinbarung, die zwischen Ihnen und dem Unternehmen besteht. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen legen die Rechte und Pflichten aller Benutzer in Bezug auf die Nutzung des Dienstes fest.

Ihr Zugriff auf und Ihre Nutzung des Dienstes hängt von Ihrer Annahme und Einhaltung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ab. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Besucher, Benutzer und andere, die auf den Dienst zugreifen oder ihn nutzen.

Durch den Zugriff auf oder die Nutzung des Dienstes stimmen Sie zu, an diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gebunden zu sein. Wenn Sie mit irgendeinem Teil dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht einverstanden sind, dürfen Sie nicht auf den Dienst zugreifen.

Sie erklären, dass Sie über 18 Jahre alt sind. Das Unternehmen gestattet Personen unter 18 Jahren nicht, den Dienst zu nutzen.

Ihr Zugriff auf und Ihre Nutzung des Dienstes hängt auch davon ab, dass Sie die Datenschutzrichtlinie des Unternehmens akzeptieren und einhalten. Unsere Datenschutzrichtlinie beschreibt unsere Richtlinien und Verfahren zur Erfassung, Verwendung und Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten, wenn Sie die Anwendung oder die Website nutzen, und informiert Sie über Ihre Datenschutzrechte und darüber, wie das Gesetz Sie schützt. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinie sorgfältig durch, bevor Sie unseren Service nutzen.

 

Abonnements

Abonnementzeitraum

Der Dienst oder einige Teile des Dienstes sind nur mit einem kostenpflichtigen Abonnement verfügbar. Abhängig von der Art des Abonnementplans, den Sie beim Kauf des Abonnements auswählen, werden Ihnen wiederkehrende und regelmäßige (z. B. täglich, wöchentlich, monatlich oder jährlich) im Voraus in Rechnung gestellt.

Am Ende jedes Zeitraums verlängert sich Ihr Abonnement automatisch unter genau denselben Bedingungen, es sei denn, Sie kündigen es oder das Unternehmen kündigt es.

 

Abo-Kündigungen

Sie können Ihre Abonnementverlängerung entweder über Ihre Kontoeinstellungsseite oder durch Kontaktaufnahme mit dem Unternehmen kündigen. Sie erhalten keine Rückerstattung für die Gebühren, die Sie bereits für Ihren aktuellen Abonnementzeitraum bezahlt haben, und Sie können bis zum Ende Ihres aktuellen Abonnementzeitraums auf den Dienst zugreifen.

Wenn das Abonnement über einen In-App-Kauf abgeschlossen wurde, können Sie die Verlängerung Ihres Abonnements im App Store kündigen.

 

Abrechnung

Sie müssen dem Unternehmen genaue und vollständige Rechnungsinformationen zur Verfügung stellen, einschließlich des vollständigen Namens, der Adresse, des Bundesstaates, der Postleitzahl, der Telefonnummer und einer gültigen Zahlungsmethode.

Sollte die automatische Rechnungsstellung aus irgendeinem Grund nicht erfolgen, stellt das Unternehmen eine elektronische Rechnung aus, aus der hervorgeht, dass Sie innerhalb einer bestimmten Frist manuell mit der vollständigen Zahlung fortfahren müssen, die dem auf der Rechnung angegebenen Abrechnungszeitraum entspricht.

Wenn das Abonnement über einen In-App-Kauf abgeschlossen wurde, erfolgt die gesamte Abrechnung über den Application Store und unterliegt den eigenen Geschäftsbedingungen des Application Store.

 

Gebührenänderungen

Das Unternehmen kann die Abonnementgebühren nach eigenem Ermessen jederzeit ändern. Jede Änderung der Abonnementgebühr wird am Ende des jeweils aktuellen Abonnementzeitraums wirksam.

Das Unternehmen wird Sie mit angemessener Frist im Voraus über Änderungen der Abonnementgebühren informieren, um Ihnen die Möglichkeit zu geben, Ihr Abonnement zu kündigen, bevor eine solche Änderung wirksam wird.

Ihre fortgesetzte Nutzung des Dienstes nach Inkrafttreten der Änderung der Abonnementgebühr stellt Ihre Zustimmung zur Zahlung des geänderten Betrags der Abonnementgebühr dar.

Rückerstattungen

Sofern nicht gesetzlich vorgeschrieben, sind bezahlte Abonnementgebühren nicht erstattungsfähig.

Bestimmte Rückerstattungsanträge für Abonnements können vom Unternehmen von Fall zu Fall geprüft und nach alleinigem Ermessen des Unternehmens gewährt werden.

Wenn das Abonnement über einen In-App-Kauf abgeschlossen wurde, gelten die Rückerstattungsrichtlinien des App Store. Wenn Sie eine Rückerstattung beantragen möchten, können Sie dies tun, indem Sie sich direkt an den Application Store wenden.

Kostenlose Testphase

Das Unternehmen kann nach eigenem Ermessen ein Abonnement mit einer kostenlosen Testversion für einen begrenzten Zeitraum anbieten.

Möglicherweise müssen Sie Ihre Rechnungsinformationen eingeben, um sich für die kostenlose Testversion anzumelden.

Wenn Sie bei der Anmeldung für eine kostenlose Testversion Ihre Rechnungsinformationen eingeben, werden Ihnen vom Unternehmen keine Kosten in Rechnung gestellt, bis die kostenlose Testversion abgelaufen ist. Am letzten Tag des kostenlosen Testzeitraums werden Ihnen, sofern Sie Ihr Abonnement nicht gekündigt haben, automatisch die entsprechenden Abonnementgebühren für den von Ihnen ausgewählten Abonnementtyp in Rechnung gestellt.

Das Unternehmen behält sich das Recht vor, jederzeit und ohne Vorankündigung (i) die Bedingungen des kostenlosen Testangebots zu ändern oder (ii) dieses kostenlose Testangebot zu stornieren.

In-App Käufe

Die Anwendung kann In-App-Käufe enthalten, mit denen Sie Produkte, Dienstleistungen oder Abonnements kaufen können.

Weitere Informationen darüber, wie Sie In-App-Käufe mit Ihrem Gerät verwalten können, finden Sie möglicherweise in den Geschäftsbedingungen des App-Stores oder in den Hilfeeinstellungen Ihres Geräts.

In-App-Käufe können nur innerhalb der Anwendung konsumiert werden. Wenn Sie einen In-App-Kauf tätigen, kann dieser In-App-Kauf nicht storniert werden, nachdem Sie seinen Download initiiert haben. In-App-Käufe können nicht gegen Bargeld oder andere Gegenleistungen eingelöst oder anderweitig übertragen werden.

Wenn ein In-App-Kauf nicht erfolgreich heruntergeladen wird oder nach dem erfolgreichen Herunterladen nicht funktioniert, werden wir, nachdem wir uns des Fehlers bewusst geworden sind oder von Ihnen auf den Fehler hingewiesen wurden, die Ursache des Fehlers untersuchen. Wir werden nach vernünftigem Ermessen entscheiden, ob wir Ihnen einen Ersatz-In-App-Kauf anbieten oder Ihnen einen Patch zur Behebung des Fehlers ausstellen. In keinem Fall werden wir Ihnen den Ersatz oder die Reparatur des In-App-Kaufs in Rechnung stellen. In dem unwahrscheinlichen Fall, dass wir nicht in der Lage sind, den entsprechenden In-App-Kauf zu ersetzen oder zu reparieren, oder dies nicht innerhalb eines angemessenen Zeitraums und ohne erhebliche Unannehmlichkeiten für Sie tun können, ermächtigen wir den Application Store, Ihnen einen Betrag bis zu zu erstatten die Kosten des entsprechenden In-App-Kaufs. Wenn Sie alternativ eine Rückerstattung beantragen möchten, können Sie dies tun, indem Sie sich direkt an den Application Store wenden.

Sie erkennen an und stimmen zu, dass alle Abrechnungs- und Transaktionsvorgänge von dem Application Store abgewickelt werden, von dem Sie die Anwendung heruntergeladen haben, und den eigenen Geschäftsbedingungen dieses Application Store unterliegen.

Wenn Sie zahlungsbezogene Probleme mit In-App-Käufen haben, müssen Sie sich direkt an den App Store wenden.

 

Benutzerkonten

Wenn Sie ein Konto bei uns erstellen, müssen Sie uns jederzeit genaue, vollständige und aktuelle Informationen zur Verfügung stellen. Andernfalls stellt dies einen Verstoß gegen die Bedingungen dar, der zur sofortigen Kündigung Ihres Kontos bei unserem Service führen kann.

Sie sind dafür verantwortlich, das Passwort, das Sie für den Zugriff auf den Dienst verwenden, und für alle Aktivitäten oder Aktionen unter Ihrem Passwort zu schützen, unabhängig davon, ob Ihr Passwort bei unserem Dienst oder einem Social-Media-Dienst eines Drittanbieters liegt.

Sie stimmen zu, Ihr Passwort nicht an Dritte weiterzugeben. Sie müssen uns unverzüglich benachrichtigen, wenn Sie Kenntnis von einer Sicherheitsverletzung oder einer unbefugten Nutzung Ihres Kontos erhalten.

Sie dürfen als Benutzernamen nicht den Namen einer anderen natürlichen oder juristischen Person verwenden oder der nicht rechtmäßig zur Verwendung verfügbar ist, einen Namen oder eine Marke, die ohne entsprechende Genehmigung den Rechten einer anderen natürlichen oder juristischen Person als Ihnen unterliegt, oder einen Namen, der ist anderweitig anstößig, vulgär oder obszön.

 

Inhalt

Ihr Recht, Inhalte zu veröffentlichen

Unser Service ermöglicht es Ihnen, Inhalte zu veröffentlichen. Sie sind verantwortlich für die Inhalte, die Sie an den Dienst posten, einschließlich ihrer Rechtmäßigkeit, Zuverlässigkeit und Angemessenheit.

Durch das Posten von Inhalten in den Service gewähren Sie uns das Recht und die Lizenz, diese Inhalte auf und über den Service zu verwenden, zu ändern, öffentlich aufzuführen, öffentlich anzuzeigen, zu reproduzieren und zu verteilen. Sie behalten alle Ihre Rechte an Inhalten, die Sie auf oder über den Dienst übermitteln, posten oder anzeigen, und Sie sind für den Schutz dieser Rechte verantwortlich. Sie stimmen zu, dass diese Lizenz uns das Recht einschließt, Ihre Inhalte anderen Benutzern des Dienstes zur Verfügung zu stellen, die Ihre Inhalte ebenfalls gemäß diesen Bedingungen verwenden dürfen.

Sie versichern und garantieren, dass: (i) der Inhalt Ihnen gehört (Sie besitzen ihn) oder Sie das Recht haben, ihn zu verwenden, und uns die in diesen Bedingungen vorgesehenen Rechte und Lizenzen gewähren, und (ii) das Posten Ihres Inhalts auf oder durch den Dienst verletzt nicht die Datenschutzrechte, Veröffentlichungsrechte, Urheberrechte, Vertragsrechte oder andere Rechte einer Person.

Inhaltliche Einschränkungen

Das Unternehmen ist nicht verantwortlich für den Inhalt der Benutzer des Dienstes. Sie verstehen und stimmen ausdrücklich zu, dass Sie allein für den Inhalt und alle Aktivitäten verantwortlich sind, die unter Ihrem Konto stattfinden, unabhängig davon, ob dies von Ihnen oder einer dritten Person, die Ihr Konto nutzt, erfolgt.

Sie dürfen keine Inhalte übermitteln, die rechtswidrig, anstößig, verstörend, anstößig, bedrohlich, verleumderisch, verleumderisch, obszön oder anderweitig anstößig sind. Beispiele für solche anstößigen Inhalte sind unter anderem die Folgenden:

  • Rechtswidrige oder fördernde rechtswidrige Aktivitäten.

  • Verleumderische, diskriminierende oder gemeine Inhalte, einschließlich Verweise oder Kommentare zu Religion, Rasse, sexueller Orientierung, Geschlecht, nationaler/ethnischer Herkunft oder anderen Zielgruppen.

  • Spam, maschinell – oder zufällig – generiert, die unbefugte oder unerwünschte Werbung, Kettenbriefe, jede andere Form von unbefugter Werbung oder jede Form von Lotterie oder Glücksspiel darstellen.

  • Das Enthalten oder Installieren von Viren, Würmern, Malware, Trojanischen Pferden oder anderen Inhalten, die darauf ausgelegt oder beabsichtigt sind, die Funktion von Software, Hardware oder Telekommunikationsgeräten zu stören, zu beschädigen oder einzuschränken oder Daten oder andere zu beschädigen oder unbefugten Zugriff darauf zu erlangen Informationen einer dritten Person.

  • Verletzung von Eigentumsrechten einer Partei, einschließlich Patenten, Marken, Geschäftsgeheimnissen, Urheberrechten, Veröffentlichungsrechten oder anderen Rechten.

  • Sich als eine natürliche oder juristische Person ausgeben, einschließlich des Unternehmens und seiner Mitarbeiter oder Vertreter.

  • Verletzung der Privatsphäre einer dritten Person.

  • Falsche Informationen und Funktionen.

Das Unternehmen behält sich das Recht, aber nicht die Verpflichtung vor, nach eigenem Ermessen festzustellen, ob Inhalte angemessen sind und diesen Bedingungen entsprechen, diese Inhalte abzulehnen oder zu entfernen. Das Unternehmen behält sich ferner das Recht vor, Inhalte zu formatieren und zu bearbeiten und die Art und Weise zu ändern. Das Unternehmen kann auch die Nutzung des Dienstes einschränken oder widerrufen, wenn Sie solche anstößigen Inhalte posten. Da das Unternehmen nicht alle Inhalte kontrollieren kann, die von Benutzern und/oder Dritten auf dem Dienst veröffentlicht werden, stimmen Sie zu, den Dienst auf eigene Gefahr zu nutzen. Sie verstehen, dass Sie durch die Nutzung des Dienstes möglicherweise Inhalten ausgesetzt sind, die Sie möglicherweise als anstößig, unanständig, falsch oder anstößig empfinden, und Sie stimmen zu, dass das Unternehmen unter keinen Umständen in irgendeiner Weise für Inhalte, einschließlich Fehler oder Auslassungen, haftbar gemacht wird Inhalte oder Verluste oder Schäden jeglicher Art, die durch Ihre Nutzung von Inhalten entstehen.

 

Inhaltssicherungen

Obwohl regelmäßige Sicherungen von Inhalten durchgeführt werden, garantiert das Unternehmen nicht, dass Daten nicht verloren gehen oder beschädigt werden.

Beschädigte oder ungültige Sicherungspunkte können unter anderem durch Inhalte verursacht werden, die vor der Sicherung beschädigt sind oder sich während der Durchführung einer Sicherung ändern.

Das Unternehmen leistet Support und versucht, alle bekannten oder entdeckten Probleme zu beheben, die sich auf die Sicherung von Inhalten auswirken können. Sie erkennen jedoch an, dass das Unternehmen keine Haftung in Bezug auf die Integrität von Inhalten oder das Versäumnis übernimmt, Inhalte erfolgreich in einen nutzbaren Zustand wiederherzustellen.

Sie erklären sich damit einverstanden, eine vollständige und genaue Kopie aller Inhalte an einem vom Dienst unabhängigen Ort aufzubewahren.

Urheberrechtsrichtlinie

Verletzung von geistigem Eigentum

Wir respektieren die geistigen Eigentumsrechte anderer. Es ist unsere Politik, auf jede Behauptung zu reagieren, dass Inhalte, die auf dem Dienst veröffentlicht werden, eine Urheberrechtsverletzung oder eine andere Verletzung des geistigen Eigentums einer Person verletzen.

Wenn Sie ein Urheberrechtsinhaber sind oder im Namen eines solchen bevollmächtigt sind und glauben, dass das urheberrechtlich geschützte Werk in einer Weise kopiert wurde, die eine Urheberrechtsverletzung darstellt, die über den Dienst stattfindet, müssen Sie Ihre Mitteilung schriftlich an richten wenden Sie sich per E-Mail an unseren Urheberrechtsbeauftragten unter mail@xp-work.com und fügen Sie Ihrer Mitteilung eine detaillierte Beschreibung der mutmaßlichen Verletzung bei.

Sie können für Schäden (einschließlich Kosten und Anwaltsgebühren) haftbar gemacht werden, wenn Sie fälschlicherweise angeben, dass Inhalte Ihr Urheberrecht verletzen.

 

DMCA-Hinweis und DMCA-Verfahren für Ansprüche wegen Urheberrechtsverletzungen

Sie können eine Benachrichtigung gemäß dem Digital Millennium Copyright Act (DMCA) einreichen, indem Sie unserem Urheberrechtsbeauftragten die folgenden Informationen schriftlich zukommen lassen (siehe 17 USC 512(c)(3) für weitere Einzelheiten):

  • Eine elektronische oder physische Unterschrift der Person, die befugt ist, im Namen des Inhabers des Urheberrechtsinteresses zu handeln.

  • Eine Beschreibung des urheberrechtlich geschützten Werks, von dem Sie behaupten, dass es verletzt wurde, einschließlich der URL (dh Webseitenadresse) des Ortes, an dem das urheberrechtlich geschützte Werk vorhanden ist, oder einer Kopie des urheberrechtlich geschützten Werks.

  • Identifizierung der URL oder einer anderen spezifischen Stelle im Dienst, an der sich das Material befindet, von dem Sie behaupten, dass es eine Verletzung darstellt.

  • Ihre Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse.

  • Eine Erklärung von Ihnen, dass Sie nach Treu und Glauben der Ansicht sind, dass die strittige Nutzung nicht vom Urheberrechtsinhaber, seinem Vertreter oder dem Gesetz autorisiert ist.

  • Eine eidesstattliche Erklärung von Ihnen, dass die obigen Informationen in Ihrer Mitteilung korrekt sind und dass Sie der Urheberrechtsinhaber sind oder befugt sind, im Namen des Urheberrechtsinhabers zu handeln.

Sie können unseren Urheberrechtsbeauftragten per E-Mail unter mail@xp-work.com kontaktieren. Nach Erhalt einer Benachrichtigung wird das Unternehmen nach eigenem Ermessen alle Maßnahmen ergreifen, die es für angemessen hält, einschließlich der Entfernung des beanstandeten Inhalts aus dem Dienst.

Geistiges Eigentum

Der Dienst und seine ursprünglichen Inhalte (mit Ausnahme von Inhalten, die von Ihnen oder anderen Benutzern bereitgestellt werden), Merkmale und Funktionen sind und bleiben das ausschließliche Eigentum des Unternehmens und seiner Lizenzgeber.

Der Dienst ist durch Urheberrechts-, Marken- und andere Gesetze sowohl des Landes als auch anderer Länder geschützt.

Unsere Marken und Handelsaufmachungen dürfen ohne die vorherige schriftliche Zustimmung des Unternehmens nicht in Verbindung mit Produkten oder Dienstleistungen verwendet werden.

Ihr Feedback an uns

Sie übertragen alle Rechte, Titel und Interessen an jeglichem Feedback, das Sie dem Unternehmen geben. Wenn eine solche Abtretung aus irgendeinem Grund unwirksam ist, erklären Sie sich damit einverstanden, dem Unternehmen ein nicht ausschließliches, unbefristetes, unwiderrufliches, gebührenfreies, weltweites Recht und eine Lizenz zur Nutzung, Vervielfältigung, Offenlegung, Unterlizenzierung, Verteilung, Änderung und Nutzung dieses Feedbacks zu gewähren Beschränkung.

Links zu anderen Websites

Unser Dienst kann Links zu Websites oder Diensten von Drittanbietern enthalten, die nicht Eigentum des Unternehmens sind oder von diesem kontrolliert werden.

Das Unternehmen hat keine Kontrolle über und übernimmt keine Verantwortung für die Inhalte, Datenschutzrichtlinien oder Praktiken von Websites oder Diensten Dritter. Sie erkennen ferner an und stimmen zu, dass das Unternehmen weder direkt noch indirekt für Schäden oder Verluste verantwortlich oder haftbar ist, die durch oder im Zusammenhang mit der Nutzung oder dem Vertrauen auf solche Inhalte, Waren oder Dienstleistungen, die auf verfügbar sind, verursacht oder angeblich verursacht wurden oder über solche Websites oder Dienste.

Wir empfehlen Ihnen dringend, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzrichtlinien aller Websites oder Dienste Dritter, die Sie besuchen, zu lesen.

Beendigung

Wir können Ihr Konto ohne vorherige Ankündigung oder Haftung aus irgendeinem Grund sofort kündigen oder sperren, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, wenn Sie gegen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen verstoßen.

Mit der Kündigung erlischt Ihr Recht zur Nutzung des Dienstes sofort. Wenn Sie Ihr Konto kündigen möchten, können Sie die Nutzung des Dienstes einfach einstellen.

Haftungsbeschränkung

Ungeachtet etwaiger Schäden, die Ihnen entstehen könnten, ist die gesamte Haftung des Unternehmens und seiner Lieferanten gemäß einer Bestimmung dieser Bedingungen und Ihr ausschließlicher Rechtsbehelf für alle vorstehenden Punkte auf den tatsächlich von Ihnen über den Dienst gezahlten Betrag oder 100 USD beschränkt wenn Sie nichts über den Service gekauft haben.

Soweit nach geltendem Recht zulässig, haften das Unternehmen oder seine Lieferanten in keinem Fall für besondere, zufällige, indirekte oder Folgeschäden jeglicher Art (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Schäden aus entgangenem Gewinn, Datenverlust oder andere Informationen, für Betriebsunterbrechung, für Personenschäden, Verlust der Privatsphäre, die sich aus oder in irgendeiner Weise im Zusammenhang mit der Nutzung oder Unfähigkeit zur Nutzung des Dienstes, der mit dem Dienst verwendeten Software von Drittanbietern und/oder Hardware von Drittanbietern ergeben, oder anderweitig in Verbindung mit einer Bestimmung dieser Bedingungen), auch wenn das Unternehmen oder ein Lieferant auf die Möglichkeit solcher Schäden hingewiesen wurde und selbst wenn die Abhilfe ihren wesentlichen Zweck verfehlt.

Einige Staaten erlauben den Ausschluss stillschweigender Garantien oder die Haftungsbeschränkung für Neben- oder Folgeschäden nicht, was bedeutet, dass einige der oben genannten Beschränkungen möglicherweise nicht gelten. In diesen Staaten wird die Haftung jeder Partei auf den größtmöglichen gesetzlich zulässigen Umfang beschränkt.

Haftungsausschluss "WIE BESEHEN" und "WIE VERFÜGBAR".

Der Service wird Ihnen „WIE BESEHEN“ und „WIE VERFÜGBAR“ und mit allen Fehlern und Mängeln ohne jegliche Gewährleistung bereitgestellt. Soweit nach geltendem Recht zulässig, lehnt das Unternehmen im eigenen Namen und im Namen seiner verbundenen Unternehmen und seiner und ihrer jeweiligen Lizenzgeber und Dienstleister ausdrücklich alle ausdrücklichen, stillschweigenden, gesetzlichen oder sonstigen Gewährleistungen in Bezug auf die Service, einschließlich aller stillschweigenden Gewährleistungen der Marktgängigkeit, Eignung für einen bestimmten Zweck, Titel und Nichtverletzung sowie Gewährleistungen, die sich aus dem Geschäftsverlauf, dem Leistungsverlauf, der Nutzung oder der Handelspraxis ergeben können. Ohne Einschränkung auf das Vorstehende gibt das Unternehmen keine Gewährleistung oder Zusage und gibt keinerlei Zusicherungen ab, dass der Dienst Ihre Anforderungen erfüllt, beabsichtigte Ergebnisse erzielt, kompatibel ist oder mit anderen Software, Anwendungen, Systemen oder Diensten funktioniert, betrieben wird ohne Unterbrechung, alle Leistungs- oder Zuverlässigkeitsstandards erfüllen oder fehlerfrei sind oder dass Fehler oder Mängel behoben werden können oder werden.

Ohne das Vorstehende einzuschränken, geben weder das Unternehmen noch einer der Anbieter des Unternehmens irgendeine ausdrückliche oder stillschweigende Zusicherung oder Gewährleistung ab: (i) in Bezug auf den Betrieb oder die Verfügbarkeit des Dienstes oder der Informationen, Inhalte und Materialien oder Produkte darin enthalten; (ii) dass der Dienst ununterbrochen oder fehlerfrei ist; (iii) in Bezug auf die Genauigkeit, Zuverlässigkeit oder Aktualität von Informationen oder Inhalten, die über den Dienst bereitgestellt werden; oder (iv) dass der Dienst, seine Server, die Inhalte oder E-Mails, die von oder im Namen des Unternehmens gesendet werden, frei von Viren, Skripten, Trojanern, Würmern, Malware, Zeitbomben oder anderen schädlichen Komponenten sind.

Einige Gerichtsbarkeiten erlauben den Ausschluss bestimmter Arten von Gewährleistungen oder Beschränkungen anwendbarer gesetzlicher Rechte eines Verbrauchers nicht, sodass einige oder alle der oben genannten Ausschlüsse und Beschränkungen möglicherweise nicht auf Sie zutreffen. In einem solchen Fall gelten jedoch die in diesem Abschnitt dargelegten Ausschlüsse und Beschränkungen im größtmöglichen Umfang, der nach geltendem Recht durchsetzbar ist.

Geltendes Recht

Die Gesetze des Landes, mit Ausnahme der Kollisionsnormen, unterliegen diesen Bedingungen und Ihrer Nutzung des Dienstes. Ihre Nutzung der Anwendung kann auch anderen lokalen, staatlichen, nationalen oder internationalen Gesetzen unterliegen.

Streitbeilegung

Wenn Sie Bedenken oder Streitigkeiten bezüglich des Dienstes haben, stimmen Sie zu, zunächst zu versuchen, die Streitigkeit informell zu lösen, indem Sie sich an das Unternehmen wenden.

Für Benutzer der Europäischen Union (EU).

Wenn Sie ein Verbraucher der Europäischen Union sind, profitieren Sie von allen zwingenden Bestimmungen des Rechts des Landes, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben.

Endnutzungsbestimmungen der US-Bundesregierung

Wenn Sie ein Endbenutzer der US-Bundesregierung sind, ist unser Service ein „Handelsartikel“, wie dieser Begriff in 48 CFR §2.101 definiert ist.

Rechtskonformität in den Vereinigten Staaten

Sie versichern und garantieren, dass (i) Sie sich nicht in einem Land befinden, das dem Embargo der US-Regierung unterliegt oder das von der US-Regierung als „Terrorismus unterstützendes“ Land bezeichnet wurde, und (ii) Sie sich nicht in einem Land befinden die auf einer Liste verbotener oder eingeschränkter Parteien der US-Regierung aufgeführt sind.

Salvatorische Klausel und Verzicht

Salvatorische Klausel

Wenn eine Bestimmung dieser Bedingungen für nicht durchsetzbar oder ungültig befunden wird, wird diese Bestimmung geändert und ausgelegt, um die Ziele dieser Bestimmung im größtmöglichen Umfang nach geltendem Recht zu erreichen, und die verbleibenden Bestimmungen bleiben in vollem Umfang in Kraft und wirksam.

Verzicht

Außer wie hierin vorgesehen, beeinträchtigt das Versäumnis, ein Recht auszuüben oder die Erfüllung einer Verpflichtung gemäß diesen Bedingungen zu verlangen, weder die Fähigkeit einer Partei, dieses Recht auszuüben oder eine solche Erfüllung zu verlangen, noch stellt der Verzicht auf eine Verletzung einen Verzicht dar eines späteren Verstoßes.

Übersetzung Interpretation

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen wurden möglicherweise übersetzt, wenn wir sie Ihnen in unserem Service zur Verfügung gestellt haben. Sie stimmen zu, dass im Streitfall der englische Originaltext maßgebend ist.

Änderungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Wir behalten uns das Recht vor, diese Bedingungen nach eigenem Ermessen jederzeit zu ändern oder zu ersetzen. Wenn eine Überarbeitung wesentlich ist, werden wir angemessene Anstrengungen unternehmen, um Sie mindestens 30 Tage im Voraus über das Inkrafttreten neuer Bedingungen zu informieren. Was eine wesentliche Änderung darstellt, wird nach unserem alleinigen Ermessen bestimmt.

Indem Sie nach Inkrafttreten dieser Überarbeitungen weiterhin auf unseren Dienst zugreifen oder ihn nutzen, stimmen Sie zu, an die überarbeiteten Bedingungen gebunden zu sein. Wenn Sie den neuen Bedingungen ganz oder teilweise nicht zustimmen, beenden Sie bitte die Nutzung der Website und des Dienstes.

Kontaktiere uns

Wenn Sie Fragen zu diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen haben, können Sie uns kontaktieren: